Inhaltsverzeichnis:

Welche Chemo-Medikamente werden für das Hodgkin-Lymphom verwendet?
Welche Chemo-Medikamente werden für das Hodgkin-Lymphom verwendet?

Video: Welche Chemo-Medikamente werden für das Hodgkin-Lymphom verwendet?

Video: Welche Chemo-Medikamente werden für das Hodgkin-Lymphom verwendet?
Video: ABVD Chemotherapie: Nebenwirkungen, Erfahrungen und Symptome des Hodgkin Lymphom - Lymphdrüsenkrebs🎗 2023, Dezember
Anonim

Welche Chemomedikamente werden zur Behandlung des Hodgkin-Lymphoms eingesetzt?

  • Adriamycin ® ( Doxorubicin )
  • Bleomycin.
  • Vinblastin.
  • Dacarbazin (DTIC)

Ebenso wird gefragt, welche Art von Chemotherapie beim Hodgkin-Lymphom angewendet wird.

Klassik im Frühstadium Hodgkin-Lymphom Bis heute ist ABVD (Adriamycin® [Doxorubicin], Bleomycin, Vinblastin, Dacarbazin) die wirksamste und am wenigsten toxische Therapie. Es stellt ein geringeres Risiko für die spätere Entwicklung von Leukämie oder Unfruchtbarkeit dar als viele andere Erwachsene Chemotherapie Kombinationen.

Welche Chemomedikamente werden auch bei Lymphomen verwendet? Dazu gehören die Medikamente Cyclophosphamid , Doxorubicin (auch bekannt als Hydroxydaunorubicin ), Vincristin (Oncovin) und Prednison. Eine andere gängige Kombination lässt weg Doxorubicin und heißt CVP. Chemo wird oft mit einem Immuntherapeutikum kombiniert, insbesondere mit Rituximab (Rituxan).

Außerdem, wie viele Chemotherapien gibt es für das Hodgkin-Lymphom?

Die Behandlung ist im Allgemeinen intensiver als die für günstige Krankheit. Es beginnt typischerweise mit einer Chemotherapie (normalerweise ABVD für 4 bis 6 Zyklen oder andere Therapien wie 3 Zyklen Stanford V). PET/CT-Scans werden oft nach mehreren Zyklen von Chemo um zu sehen, ob (und wie viel ) mehr Behandlung ist erforderlich.

Was ist die beste Behandlung für das Hodgkin-Lymphom?

Das Hodgkin-Lymphom kann in der Regel mit einer alleinigen Chemotherapie oder einer Chemotherapie gefolgt von einer Strahlentherapie erfolgreich behandelt werden

  • Ihr Behandlungsplan.
  • Behandlungsmöglichkeiten.
  • Chemotherapie.
  • Strahlentherapie.
  • Steroid Medikamente.
  • Rituximab.
  • Brentuximabvedotin.
  • Nachverfolgen.

Empfohlen: